A1: Unnötige Niederlage in Springe

A1: Unnötige Niederlage in Springe

A-Jugend I 05.10.2020

Am Tag der Deutschen Einheit durfte die A1 des JFV Süd 2014 zum Bezirksligapunktspiel beim FC Springe antreten. Bereits nach sechs Minuten gingen die Gastgeber nach einem Ballverlust im Mittelfeld mit ihrem ersten Angriff in Führung. Bis zur Pause bekam unsere Mannschaft dann mehrere Chancen zur Ausgleich, konnte aber keine davon nutzen - stattdessen erzielte Springes Jannis Podzelny kurz vorm Halbzeitpfiff seinen zweiten Treffer.

Nach der Pause spielte dann nur noch der JFV Süd, mehr als der Anschlusstreffer per Elfmeter durch Max Sonntag in der 62. Minute sprang aber nicht mehr heraus, so dass das Team von Enes Ujkanovic mit einer völlig unnötigen Niederlage in die dreiwöchige Punktspielpause geht.

Am Samstag, 31. Oktober geht es ab 13 Uhr in Almstedt gegen DJK TuS Marathon Hannover, wo dringend gepunktet werden sollte.

(Text & Fotos: Carsten Engelmann)

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.