Lernen, Lernen, Lernen

Lernen, Lernen, Lernen

U 14 30.09.2021

Ein Zwischenfazit unserer U 14

Lernen, Lernen, Lernen...
Schrittlänge, Schrittlänge, Schrittlänge...

Unter diesem Motto standen die ersten beiden Punktspiele sowie die beiden letzten Freundschafts- bzw. Trainingsspiele. Der Spielplan hatte es mit unseren Flenithi-Mädchen und -Jungs nicht gut gemeint und schickte das neuformierte Team gleich gegen die beiden vermeintlich stärksten Gegner der Kreisliga.

Gegen die SSV Förste und den VfR Germania Ochtersum war man dementsprechend ergebnistechnisch chancenlos, aber Ergebnisse sind im Kinderfußball ja bekanntlich nicht das Wichtigste. Gegen die C-Jugend der JSG Saale-Ith konnten die Flenithis recht gut mithalten, waren in den Zweikämpfen bissig und gallig und zeigten im Vergleich zu den vorherigen Spielen auch wieder ein schönes Kombinationsspiel.
In einem internen Trainingsspiel gegen unsere eigene U15.2  (siehe Foto) konnte dies leider wieder nicht so gut umgesetzt werden und man verlor das interne Duell klar.

Welches Zwischenfazit kann man aus den ersten Spielen ziehen?

Der Altersunterschied von teilweise über zwei Jahren ist in dieser Altersklasse ein nicht zu unterschätzender Faktor. Teilweise reichen dann bei den anderen Teams zwei ältere/größere Spieler, die entsprechend schneller und körperlich kräftiger sind.

Das Wichtigste dabei ist aber, dass sich das Team nie aufgibt, egal wie die Spiele ausgehen und die Kids gestärkt hieraus in die Zukunft blicken.

Am kommenden Wochenende ist die U14 spielfrei und empfängt dann am Samstag ,dem 09. Oktober 2021 um 11:40 Uhr, das Team des SC Harsum auf der Sportanlage in Sehlem.

Text & Fotos: Andre Kimmel

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.