Konzept

Konzept

PHILOSOPHIE

Als reiner Jugendförderverein haben wir eine besondere gesellschaftliche Verantwortung. Das ist uns wohl bewusst und das nehmen wir sehr ernst. Wir gehen respektvoll miteinander um. Wir leben Toleranz und Integration.

Unser Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen sowohl sportlich, als auch in ihrer Persönlichkeit zu entwickeln. Fähigkeiten wie Fitness, Belastbarkeit und Koordination werden trainiert. Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Disziplin und Selbstbewusstsein werden gestärkt. Wir können Anreize setzen und gezielt fördern.

Unsere Größe ermöglicht es uns, in allen Altersklassen die Mannschaften nach individuellem Leistungsvermögen der Kinder und Jugendlichen zusammenzustellen. Wir sehen uns als Förderer des Breitensports für Jungen und Mädchen. Für die älteren Jahrgänge ab der U14 arbeiten wir gezielt mit leistungsorientierten Mannschaften und Teams im Breitensport parallel. Unsere jeweils erste Mannschaft der A-, B-, und C-Jugend wird besonders gefördert und hat den Anspruch, eine führende Rolle im Landkreis Hildesheim und darüber hinaus zu spielen.

 


GRUNDLAGENBEREICH

Der Grundlagenbereich umfasst den Altersbereich bis einschließlich 11 Jahre. Dabei steht der einzelne Spieler und seine persönliche Entwicklung an erster Stelle. Die Freude und Begeisterung am Fußball soll ohne jeglichen Leistungsdruck gefördert und gelebt werden.

In der fußballerischen Ausbildung der Kinder im Grundlagenbereich geht es uns um eine vielseitige Bewegungslehre, sowie dem spielerischen Heranführen an die fußballspezifischen Grundtechniken wie Dribbeln, Ballmitnahme, Passen, Torschuss und dem Fintieren.

Im taktischen Verhalten werden die Grundlagen im individualtaktischen Bereich gelegt, welche sich insbesondere auf das Zweikampfverhalten mit und ohne Ball beziehen. Weiterhin sollen erste partnertaktische Elemente wie der Doppelpass oder Überzahl/Unterzahlspiele die Voraussetzungen für die nächsten Altersstufen schaffen.

Unser Ziel ist es, in jedem Jahrgang mit ca. 30 Spielerinnen und Spielern zu starten. Die einzelnen Trainingsgruppen sollen an verschiedenen Standorten trainieren, sodass eine gute Abdeckung unseres Einzugsgebietes sichergestellt ist.

 


AUFBAUBEREICH

Den Aufbaubereich umfassen bei uns die Mannschaften U14 bis U11. Wobei die Spieler der U14 auch schon im Leistungsbereich der C-Jugend eingesetzt sein können.

Den Trainern ist bewusst, dass sie zunehmend auch eine pädagogische Funktion, sowohl im Training und Spiel, als auch bei der Bewertung und Einschätzung von Spielern, einnehmen. Auch die in diesem Bereich häufiger auftretenden körperlichen Entwicklungsunterschiede werden stärker berücksichtigt. Besonders die schulischen Belastungen der Kinder mit dem Wechsel auf eine weiterführende Schule stehen stets im Vordergrund und genießen absolute Priorität.

Im sogenannten "goldenen Lernalter" nehmen partner- und gruppentaktische Verhaltensweisen sowohl im Angriff als auch in der Defensive einen immer größeren Stellenwert ein. Dazu zählt auch das Präzisieren und Festigen des technischen Repertoires sowie das Erlernen verschiedener Spielsysteme. Generell ist von großer Bedeutung, dass spielerisch und schnelligkeitsorientiert trainiert wird. Zudem ist es umso wichtiger, je älter die Spieler werden, dass im Training unter höchstem Gegner-, Zeit- und Präzisionsdruck gearbeitet wird, um dem Wettkampfspiel möglichst nahe zu kommen – das Training darf nicht konstruiert sein, sondern orientiert sich immer an realistischen Spielsituationen.

Im Aufbaubereich wird auch ein torwartspezifisches Training angeboten (ab U13).

 


LEISTUNGSBEREICH

Unser Leistungsbereich definiert die A- bis C-Jugend. Unser Ziel ist es, in den drei Altersklassen jeweils zwei Teams im Spiel- und Trainingsbetrieb zu haben. Die jeweils erste Mannschaft soll dabei nachhaltig mindestens auf Bezirksebene spielen und zu den führenden im Kreis Hildesheim gehören. Dadurch ergibt sich für die Spieler ein höherer zeitlicher Aufwand. Die zweite Vertretung des jeweiligen Jahrgangs wird auf Kreisebene spielen und die Breite unserer Ausbildung darstellen.

Der Übergang vom Aufbau- in den Leistungsbereich ist anspruchsvoll. Im Training bekommen die Spieler eine individuelle Ausbildung durch qualifizierte Trainer. Es werden Positionstechnik und -taktik, ebenso wie die physischen Anforderungen der Jugendlichen geschult. Neben dem individuellen Training wird ein weiterer Schwerpunkt die Taktikschulung des gesamten Teams sein. Durch ständige Steigerung der Anpassung verschiedener Steuerungsgrößen, wie z.B. Spielfeldgröße oder Zeitdruck sollen die erlernten Fertigkeiten gefestigt und optimiert werden. Allerdings: Nicht nur das taktische Verständnis für das Spielsystem allgemein, sondern auch das Verstehen und Einschätzen einzelner Spielsituationen ist für die Trainer ein wichtiger Baustein. Die Spieler müssen in der Lage sein, schneller bestimmte Situationen wahrzunehmen, einzuschätzen und in der richtigen Art und Weise variabel zu reagieren.

 


MÄDCHENFUßBALL

Auch den vielen interessierten Mädchen wollen wir die Möglichkeit geben, Fußball zu lernen und an Punktspielrunden teilzunehmen. Wir fassen für die einzelnen Mannschaften immer mehrere Jahrgänge zusammen. Aktuell spielen wir mit den Jahrgängen 2007 bis 2010 als Team und planen eine neue Mannschaft der Jahrgänge 2011 und jünger.

Ansprechpartner: Sascha Festing, Tel: 0175-5985948

 


TALENTFÖRDERUNG

Diesen Bereich wollen wir in den kommenden Jahren immer weiter ausbauen. Mit der wachsenden Qualität unserer Ausbildung werden wir die Anzahl an höher talentierten Spielern stärken. Diese werden wir besonders fördern. Dazu können zusätzliche, individuelle Trainingseinheiten zählen. Aber auch der Besuch der Jugendabteilung oder Jugendspielen eines Profivereins stehen auf dem Plan. Details folgen.

 


GRUNDSCHULEN FUßBALL-AG

Unser Ziel ist es, mit allen Grundschulen und Kindergärten im Umkreis zu kooperieren. Gerne stellen wir die entsprechende Ausrüstung und KnowHow zur Verfügung. Sprechen sie uns gerne an.

Ansprechpartner: Jens Löffler, Tel: 0160-94145755

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.